Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Ich kann einfach nicht glücklich sein...

Die Überschrift sagt es bereits. Zur Zeit geht es mir nicht besonders gut. Eigentlich war dieser Blog dazu gedacht, ein bisschen über meine Ausbildung zu berichten, allerdings gibt es mir auch die Möglichkeit, andere Dinge niederzuschreiben, die ich ungerne aussprechen würde.Meine Selbstzweifel haben sich in den letzten Wochen verschlimmert. Ich bin unsicher, sehe mich selbst als nutzlos und wertlos an, mache oft Fehler im Praktikum und stehe dumm rum, anstatt mir eine Aufgabe zu suchen. Wenn ich auf einen Fehler aufmerksam gemacht werde, springt mein negatives Gedankenkarussell sofort wieder an. Dann rede ich mir permanent ein, dass ich nichts kann, niemand bin, sehe alle als meine Feinde an und würde am liebsten die Flucht ergreifen, obwohl ich meistens höflich auf Fehler hingewiesen werde. Ich bin fest davon überzeugt, als Einzige das Examen im Sommer nicht zu bestehen und entsprechend auch als Versagerin ohne Perspektive dazustehen. Mir fällt es unglaublich schwer, in den Spiegel zu schauen. Zum Teil sehe ich nicht mal mehr ein richtiges Spiegelbild, sondern eine furchtbare Gestalt, die besser nicht existieren sollte.Das klingt alles skurril und verrückt, aber so ist es derzeit leider. Auch fange ich wieder vermehrt an, an meinen Fingern rumzuzupfen, die Nägel abzureißen und mir die wenigen längeren Fingernägel tief in den Arm zu drücken. Das mache ich besonders dann, wenn ich Angst habe oder nervös bin.Ich kapier es einfach nicht, warum ich so unbeholfen und tollpatschig bin. Ständig stolpere ich, werfe etwas um oder mir passieren andere dumme Sachen.Besonders peinlich ist es mir, dass ich mir schwer tue, mir neue Sachen zu merken, ich stelle tagein tagaus dutzende dumme Fragen, die mir alle schon gefühlte drölfzigtausend Mal beantwortet wurden, aber ich krieg es einfach nicht gebacken, mir den Mist zu merken.Selbst die einfachsten Dinge mache ich falsch. Manchmal hab ich sowas wie totale Blackouts, dann sitze ich völlig verzweifelt vor einer "Aufgabe" und schaff es nicht, das Richtige zu tun, obwohl ich es ein paar Stunden vorher auch schon richtig gemacht habe...Ich bin wohl einfach zu nichts fähig...

20.2.17 20:23

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen