Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Ebay, Kleiderkreisel & Co - das Paradies der Fetischisten

So, ich muss mal meinem Ärger Luft machen: Da stellt man diverse Klamotten und Schuhe sehr günstig bei genannten Plattformen ein und es dauert keine Stunde, bis die ersten Fetis anfragen.Den Vogel hat neulich jemand abgeschossen, der mir >100€ für eine Feinstrumpfhose geboten, wenn ich sie bei der Übergabe trage und er meine Füße anfassen darf, während ich die Strumpfhose trage...Ich meine, was denken sich solche Vögel denn? Da kann man doch nur den Kopf schütteln, finde ich...Oder wenn Typen Tragefotos für BH's anfragen, unter dem Vorwand, sie seien weiblich... Als ob ich darauf reinfallen würde :D Aber gut, jeder hat wohl auf seine eigene Art und Weise einen an der Waffel^^Was ist denn so schlimm daran, wenn man jemandem was Gutes tun will und seine alten, aber gut erhaltenen Sachen günstig verkauft oder sogar gegen Übernahme der Versandkosten verschenkt?Ich werde es wohl nie verstehen...

23.9.16 19:01

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen